Der Begriff Demenz fasst verschiedene Erkrankungen zusammen, die alle mit einem Verfall der geistigen Leistungsfähigkeit und einer Persönlichkeitsveränderung einhergehen. Die häufigste Form der Demenz ist die Alzheimer-Krankheit.

Bei einer Demenz nehmen vor allem die Gedächtnisleistung und das Denkvermögen ab. Betroffene haben Schwierigkeiten neue gedankliche Inhalte aufzunehmen und wiederzugeben. Allerdings bedeutet eine Vergesslichkeit allein noch keine Demenz.

Das Risiko, an einer Demenz zu erkranken, steigt im hohen Alter stark an.

Schätzungsweise leben in Deutschland etwa 1,2 Millionen Menschen mit Demenz. Jährlich erkranken 250.000 Menschen allein in Deutschland neu.

Wir hoffen, dass Ihnen die Folgenden Seiten helfen werden, den Demenzerkrankten zu verstehen um ihn in seinen Lebenslagen zu unterstützen.

 

 Demenzkranke


demenzkrank

Demenz, ein Oberbegriff für viele Krankheitsformen. Diese können jedoch alle unterschiedlich verlaufen aber führen langfristig zum Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit.

Lesen Sie weiter...

 Demenzsymptome


demnzsymptome

Es gibt viele verschiedene Demenzformen und natürlich sind auch die Symptome einer Demenz unterschiedlich.

Lesen Sie weiter...

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen!
Was ist Leitfaden Demenz? Erfahren Sie mehr über unser Projekt und wie es entstanden ist.

 

Mehr über unser Projekt...

Unterstützen Sie unser Projekt und werden Sie Partner.

medicare

weglaeufer

Hier steht unser Flyer zum Download bereit. 

 

Flyer downloaden!